Zu den Inhalten springen

Unverzichtbare therapeutische Leistung

Menschen mit neurologischen Erkrankungen sind in hohem Maße auf die physiotherapeutische Behandlung angewiesen, um die körperliche Leistungsfähigkeit zu erhalten oder zu verbessern.

Die Ziele der physiotherapeutischen Behandlung sind:

  • Verbesserung der Kraft und Koordination,
  • Verbesserung der Stand- und Gangfunktionen,
  • Verbesserung der Hantierfunktion
  • aktive und passive Maßnahmen zur Minderung der Spastizität,
  • Verbesserung von Gleichgewicht und Bewegungsabläufen ,
  • Verbesserung und/oder Verhinderung von Kontrakturen sowie
  • Erhöhung der Belastbarkeit im Arbeitsalltag

Grundlage der Behandlungen sind in ihrer Wirksamkeit anerkannte Behandlungsmethoden auf neurophysiologischer Grundlage (z. B. nach Bobath, Brunkow, PNF u.v.a.m.)

Folgende Therapien kommen u.a. zur Anwendung:

  • Physiotherapeutische Einzel- und/oder Gruppentherapien
  • Bewegungsbad in Einzeltherapie (MacMillan) und in Gruppentherapie
  • Gangschule mit Ganganalyse nach O.G.I.G.
  • Laufbandtherapie, ggf. mit dynamischer Teilgewichtsentlastung
  • Stehgerät/Kipptisch
  • Bewegungstrainer für Beine und Arme
  • Atemtherapie und Atemprophylaxe
  • Forcierter Gebrauch ("constraint-induced movement therapy CIMT") in Zusammenarbeit mit der Ergotherapie
  • Manuelle Therapie
  • Beckenbodengymnastik zur Unterstützung der Blasenfunktion
  • Unterstützung beim ADL-Training
  • Hippotherapie (während der Sommermonate)
  • Hilfsmittelberatung und -training

Der Grad der Zielerreichung wird durch standardisierte und quantifizierbare Messmethoden überprüft und dokumentiert (10-m-Gehtest, 2-min-Gehtest, maximale Gehstrecke, Tinetti-Test, Duncan-functional-reach-Test, Vitalkapazität u.a.).

Zum ergänzenden therapeutischen Angebot im Quellenhof gehört auch die Hippotherapie. Diese wird zur Verbesserung der Körperwahrnehmung, zur propriozeptiven Stimulation und zur Linderung der Spastizität eingesetzt. Rollstuhlberatung und Rollstuhltraining wird von einer eigenständigen Fachabteilung durchgeführt.

Leitung Physiotherapie

Klaus Gusowski
Staatl gepr. Physiotherapeut, Bobath-Instructor IBITA

Tel.: 07081 173-307
E-Mail: klaus.gusowski@sana.de

In unserem VideoCenter
Video: Die Physiotherapie des Quellenhofs stellt sich vor.