Hippotherapie

Verbesserung des Gehvermögens

Bitte beachten Sie: Derzeit findet keine Hippotherapie statt. Wir bemühen uns aktuell um eine neue Reitanlage und hoffen schon in Kürze wieder in den Sattel zu steigen.

Als Ergänzung der Physiotherapie (Krankengymnastik) bieten wir unseren Patienten auch die Möglichkeit der Behandlung auf dem Pferd - die so genannte Hippotherapie.

Hippotherapie ist ein neurophysiologisches Behandlungskonzept, das mit Hilfe des Pferdes und dessen dreidimensionalen Schwingungsimpulsen in der Gangart Schritt durchgeführt wird

Indiziert ist die Hippotherapie hauptsächlich bei neurologischen Erkrankungen, wie z.B.: Multiple Sklerose, Infantile Cerebralparese, Dystonien, Schlaganfall, Schädel-Hirn-Trauma.

Auf Grund zentraler neurologischer Störungen sind die Patienten mehr oder weniger eingeschränkt  gehfähig bei einem deutlich in Tempo, Rhythmus, Schrittlänge, Spurbreite oder durch den Gebrauch von Hilfsmitteln veränderten Gangbild.

Über das Becken des Patienten werden Rumpfaktivitäten, Halte- und Gleichgewichtsreaktionen angebahnt, wie sie im physiologischen Gehen ablaufen. Taktile und verbale Stimuli vom Therapeuten werden unterstützend eingesetzt.

Ziele

  • Erleichterung des Gehens und Verbesserung des Gangbildes
  • Steigerung des Gleichgewichts
  • Reduzierung der Sturzgefahr
  • Verbesserung der Gangparameter
  • Sitzbalance (Haltungsreaktionen provozieren, fördern und erhalten)
  • Tonusnormalisierung/-harmonisierung
  • Erarbeiten selektiver Kraft
  • Verbessern selektiver Beweglichkeit

Die Hippotherapie versetzt den Patienten in ein gangtypisches Haltungs - und Bewegungsbild und vermittelt dem ZNS durch wiedererfahren eines selektiven gang-typischen Bewegungsrhythmus den Stimulus zur Wiedererkennung und Automatisierung.

Die Indikation zur Durchführung der Hippotherapie wird vom Hippotherapeuten in einer spezifischen Befundaufnahme festgestellt. Die Hippotherapie findet wöchentlich statt. Aus Kostengründen stellen wir unseren Patienten eine Eigenbeteiligung von 30 Euro in Rechnung. In den kältesten Wintermonaten sind wir aus therapeutischen Gründen gezwungen eine Pause einzulegen.

Leitung Hippotherapie

Uwe Baum
Uwe Baum

Staatlich geprüfter Physiotherapeut und Hippotherapeut

Tel.: 07081 173-336