Fragen & Antworten

Neurologisches Rehabilitationszentrum Quellenhof Bad Wildbad

Anmeldung

Für sämtliche Fragen und Informationen zur Anmeldung stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen in der Aufnahme gerne zur Verfügung. Insbesondere bei Fragen der Kostenzusage wird Ihnen gerne geholfen.

Bitte wenden Sie sich an
Frau Braun / Frau Schreiner
Tel.: 07081 173-227 /-228
Fax: 07081 173-230
aufnahme.quellenhof@sana.de

Beschwerdemanagement

Sie haben Anlass zur Kritik und möchten diese loswerden?
Unser Beschwerdemanagement erreichen Sie unter der Telefonnummer: 07081 173-228 oder per E-Mail: bettina.schreiner@sana.de

Besuchszeiten

Um Ihrer Familie, Ihren Verwandten und Freunden Entscheidungsfreiheit zu bieten, verzichten wir auf zeitlich begrenzte Besuchszeiten. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Ihre Mitpatienten in Ihrem Zimmer. Falls Sie vor 8:00 Uhr oder nach 20:00 Uhr Besuch empfangen möchten, stimmen Sie sich bitte mit Mitpatienten und dem Pflegepersonal ab.

Erreichbarkeit

Sie möchte ein Sekretariat oder eine Station telefonisch erreichen?

Lassen Sie sich von unserer Telefonzentrale mit dem gewünschten Bereich verbinden. Telefon: 07081 173-0

Informationen für Angehörige

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir grundsätzlich keine Auskünfte über den Gesundheitszustand eines Patienten am Telefon erteilen dürfen (Schweigepflicht, Datenschutz). Sollten Sie Fragen zur Erkrankung Ihres Angehörigen haben, besteht jederzeit die Möglichkeit einen persönlichen Gesprächstermin mit dem behandelnden Arzt zu vereinbaren. Wenden Sie sich diesbezüglich bitte an das Pflegepersonal.

Medikamente

Bitte bringen Sie Ihre Medikation mit. Diese wird hier im Hause von dem entsprechenden Fachbereich einer strengen Kontrolle unterzogen und ggf. umgestellt oder ergänzt.

Patientenzimmer/Unterbringung

Das Neurologische Rehabilitationszentrum Quellenhof Bad Wildbad verfügen über 130 Betten, überwiegend in Zweibettzimmern. Als Wahlleistung sind auch Einzelzimmer verfügbar.

Die Zimmer sind mit Badezimmer und Dusche ausgestattet. Telefon am Bett  und Fernseher sind in jedem Zimmer verfügbar.

Rauchen

Bitte berücksichtigen Sie das Rauchverbot in dem Neurologischen Rehabilitationszentrum Quellenhof Bad Wildbad. Für alle Raucher steht unsere Terrasse zur Verfügung, sowie der Außenbereich der Neurologischen Rehabilitationszentrum Quellenhof Bad Wildbad.

Sozialdienst/Entlassmanagement

Der Sozialdienst / das Entlassmanagement ergänzt als selbstständiger Fachdienst die ärztliche und pflegerische Versorgung in der Rehaklinik. Durch spezielle Hilfen für Patienten, die persönliche, soziale und pflegerische Probleme im Zusammenhang mit ihrer Erkrankung oder Behinderung und deren Auswirkungen auf ihr Leben und das ihrer Angehörigen haben. In enger Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen in des Neurologischen Rehabilitationszentrum Quellenhof Bad Wildbad und mit Einrichtungen außerhalb des Klinik greifen die Mitarbeiter unseres Sozialdienstes diese Probleme auf und tragen zu einer Lösung im Interesse der Patienten bei. Wir unterliegen wie alle anderen Berufsgruppen der Schweigepflicht.

Telefonzentrale: 07081 173-0
Carmen Pröckl, Diplom-Sozialarbeiter, Telefon: 07081 173-335

Telefon / TV / WLAN

Alle Zimmersind mit Fernsehern ausgestattet, die Ihnen gegen eine Grundgebühr von 1.50€/Tag das Fernsehen ermöglicht (nur gesetzlich Versicherte). Die Nutzung von Telefon (15 Cent/Minute)und die Nutzung des WLAN (21 Tage für 12€ oder 7 Tage für 5€ stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Wahlleistungen

Sie können Einbettzimmer, Chefarztbehandlung und Telefon als Wahlleistungen im Neurologischen Rehabilitationszentrum Quellenhof Bad Wildbad in Anspruch nehmen.

Die Wahlleistungen sind abhängig von der Versicherungsart, also ob Sie zusatzversichert oder privatversichert sind. Oder sie tragen die Kosten für Wahlleistungen privat. Falls Sie eine oder mehrere der Wahlleistungen nutzen möchten, nennen Sie diese unseren Mitarbeitern gleich in der Patientenaufnahme, zusammen mit dem Namen der Krankenkasse, der Versicherungsnummer und der Versicherungskarte.

Die Chefarztbehandlung wird schriftlich in der Patientenaufnahme festgelegt.

Wertsachen

Bitte bringen Sie keine größeren Geldbeträge oder Schmuck mit ins Krankenhaus. Das Krankenhaus haftet nicht bei Verlust oder Diebstahl.

Zuzahlung

Bei Ihrer Entlassung bekommen Sie eine Rechnung über Ihren Eigenanteil von uns ausgehändigt.

Der Eigenanteil beträgt 10 Euro pro Tag für maximal 28 Tage im Jahr.